Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ziel von www.denkmalplatz.de Die Internetplattform „www.denkmalplatz.de“ ist eine informative Webseite, deren Betreiber sich die Dokumentation möglichst aller Denkmalplätze in Deutschland zum Ziel gesetzt haben. Die Auflistung auf unserer Web – Plattform ist sicherlich nicht vollständig, wird aber ständig erweitert. Bei den aufgeführten Denkmalplätzen handelt es sich insbesondere

… um Denkmal geschützte Objekte auf einem Platz, um Wegkreuze, Kapellen, besondere Friedhöfe,
… um Orte und Plätze, die nicht unter Denkmalschutz stehen, aber versehen sind u.a. mit Skulpturen, Brunnen, Steine, Säulen, Erinnerungstafeln, moderne Plastiken, Kunstwerke, Objekte, Installationen, etc.
… um Plätze, an denen nichts Greifbares, Sichtbares vorhanden ist, die aber auf Grund ihrer Lage, ihrer Aussicht, ihrer Geschichte, ihrer Energie oder besonderen Situation ein „Denkmalplatz“ sind.

Kulturförderer und Werbepartner

Werden Sie „Kulturförderer DENKMALPLATZ“ in Ihrer Stadt! Kulturförderer und Werbepartner auf der Internetseite „www.denkmalplatz.de“ kann werden, wer im näheren Umfeld eines Denkmalplatzes eine Wohn- / Geschäfts- / Vereinsadresse hat. Darüber hinaus können private und juristische Personen, Geschäftsleute, Behörden, Vereine, Verbände und Institutionen auf der Stadtseite ihrer Stadt Kulturförderer und Werbepartner werden. Die Anzahl der Premium – Kulturförderer und Werbepartner ist pro Stadt- und Denkmalplatz-Seite begrenzt. Kulturförderer und Werbepartner der www.denkmalplatz.de Seite erhalten für ihr Geschäft das Logo „Kulturförderer Denkmalplatz“, welches sie als Partner präsentiert und auszeichnet. Kulturförderer / Werbepartner der Webseite „www.denkmalplatz.de“ schließen einen Vertrag mit den Betreibern der Seite „www.denkmalplatz.de“ für die Dauer / Laufzeit von einem Jahr oder mehreren Jahren. Beginn der Laufzeit ist das Datum der erstmaligen Online-Schaltung auf der entsprechenden Stadt- und/oder Denkmalplatz – Seite. Den Inhalt der Werbung bestimmt der Auftraggeber und stellt entsprechende Daten und ggf. Logo zur Verfügung. Für die Richtigkeit der Angaben, insbesondere auch für die Adressdaten, Tel.-Nr., Öffnungszeiten und den Link der Website ist der Auftraggeber verantwortlich. Der Auftraggeber hat keinen Einfluss oder Anrecht auf eine bestimmte Platzierung oder Reihenfolge seiner Werbung. Die aktuellen Preise für die Banner-Werbung auf einer Denkmalplatz- und / oder Stadtseite als Kulturförderer entnehmen sie der Seite „Kulturförderer werden.“

Gewährleistung

Selbst bei größter Sorgfalt und Beachtung aller Programmiergrundsätze können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Dies gilt insbesondere für den Betrieb der Webseite www.denkmalplatz.de. Der Betreiber übernimmt eine Gewährleistung für den Betrieb der Webseite daher nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Für die inhaltliche Richtigkeit der von den Werbepartnern in Auftrag gegebenen Einträge übernimmt der Betreiber keine Gewähr.

Der Preis für die jährliche Werbeschaltung ist der zum Zeitpunkt des Abschlusses des Vertrages als Kulturförderer und Werbepartner gültigen Preisliste zu entnehmen und behält seine Gültigkeit für die Dauer der vereinbarten Laufzeit. Dies gilt selbst dann, wenn während der Laufzeit eine neue Preisliste erscheint. Verlängerungsoption: Nach Ablauf der vereinbarten Laufzeit verlängert sich der Vertrag automatisch jährlich, wenn nicht eine der Vertragsparteien den Vertrag mit einer 6-wöchigen Frist zum Vertragslaufzeitende kündigt. Es gilt dann die aktuelle Anzeigenpreisliste, sofern keine schriftliche anders lautende Vereinbarung getroffen worden ist.

Zahlungsweise

Der Beitrag als Kulturförderer und Werbepartner „Denkmalplatz“ ist jährlich im Voraus zu entrichten und wird grundsätzlich per Bankeinzug durch die Betreiber der „denkmalplatz. de – Seite“ erhoben. Erst nach Geldeingang wird die Werbung programmiert und innerhalb 14 Tagen, bei rechtzeitiger Zusendung der erforderlichen Bild- und Textdaten für die Bannerwerbung, online geschaltet. Die Laufzeit des Vertrages beginnt mit dem Datum der Freigabe und Onlineschaltung der entsprechenden Werbung. Barzahlungen werden nur in Ausnahmefällen nach Absprache und dann auch nur bei einmaliger Vorauszahlung des Betrages für die gesamte Laufzeit akzeptiert.

Bei 1-monatigem Zahlungs-Verzug oder unmittelbar nach einer Rückbuchung und/oder erfolglosen Abbuchung wird unser Forderungsmanagement aktiv und der Rechtsweg eingeschlagen. Die Werbung kann dann für die Dauer bis zur Zahlung von der Seite entfernt werden. Unmittelbar nach Zahlungseingang wird die Werbung wieder für die entsprechende restliche Laufzeit online geschaltet. Das Entfernen der Werbung auf Grund Zahlungsverzug entbindet den Auftraggeber nicht von der Bezahlung der vereinbarten Werbung für den vertraglich vereinbarten Zeitraum.

Fristlose Kündigung des Vertrages als Kulturförderer

Eine fristlose Kündigung des Vertrages als Kulturförderer und damit verbunden die Entfernung der Werbung des Kunden von der Webseite „www.denkmalplatz.de“ wird in folgenden Fällen notwendig und bei Feststellung sofort vollzogen:

a) wenn sich der Kulturförderer rechtswidrig und/oder staatsfeindlich verhält, insbesondere einer rechtsradikalen Organisation angehört und/oder deren Ansichten verbreitet. b) Informationen, Werbung und Links auf die Seite setzt, die besonderen Zugangsvoraussetzungen unterliegen wie zum Beispiel: pornografische Abbildungen und Seiten, Gewalt verherrlichende Motive und Seiten, c) den informativen kulturellen Interessen der Webseite zuwider handelt d) Ist der Auftraggeber mit der Zahlung seiner Werbung länger als 1 Monat in Verzug hat der Auftragsnehmer das Recht, diesen Werbeplatz neu zu belegen und den bisherigen in Verzug geratenen Werbepartner fristlos zu kündigen. Ein Verpflichtung hierzu besteht jedoch nicht. Wird der Kulturförderer – Werbeplatz neu belegt, wird der vorherige Werbepartner ab dem Zeitpunkt der Neubelegung von den noch ausstehenden weiteren Zahlungsverpflichtungen entbunden. Der Betrag bis zur fristlosen Kündigung ist inklusive aller durch den Zahlungsverzug entstandenen Kosten wie Zinsen, Rückbuchungsgebühr, Bankgebühr, Forderungsmanagement, Inkassounternehmen, Rechtsanwalt und ggf. Gerichtskosten an den Auftragsnehmer zu bezahlen.

Datenschutz / Speicherung von Daten

Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder Email-Adresse) erhoben werden, wie zum Beispiel bei einer Werbeschaltung oder Newsletter-Eintragung, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Gemäß Bundesdatenschutzgesetz wird der Inserent hiermit davon unterrichtet, dass seine vollständige Anschrift und alle für die Rechnungsstellung und den Betrieb des Online-Systems notwendigen Informationen in maschinell lesbarer Form gespeichert und verarbeitet werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, wenn dies zur Verwaltung oder Systemerweiterung notwendig ist, bzw. dem Zwecke dient ein bedarfsgerechtes Serviceangebot für Kunden zu gewährleisten oder das Projekt samt Inhalten an Dritte veräußert wird. Der Inserent wird darauf hingewiesen, dass bei der Übertragung von Daten im Internet für alle Teilnehmer nach derzeitigem Stand der Technik nicht völlig ausgeschlossen werden kann, dass sich Unbefugte während des Übermittlungsvorgangs Zugriff auf die übermittelten Daten verschaffen könnten. Der Betreiber dieser Webseite „denkmalplatz.de übernimmt hierfür keine Haftung. Der Nutzung unserer im Impressum veröffentlichen Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterial wird ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1 Erfassung und Weitergabe von Informationen

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Copyright und Urheberrecht

Der Inhalt dieser Website www.denkmalplatz.de samt aller Programmierungen, wie der Software, Programm- und Datenbereiche und insbesondere die Datenbank sind urheberrechtlich geschützt. Es ist untersagt, das Programm, Teile des Programms oder Bestandteile der Software, so wie die Datenbank oder Datensätze zu kopieren, zu verändern, in sonstiger Weise zu vervielfältigen, zu vermieten, zu veröffentlichen, umzugestalten oder in technischer Weise auf einen anderen Datenträger zu übertragen oder auf andere Art zu nutzen. Die verwendeten Texte, Bilder, Logos, sowie alle damit im Zusammenhang stehenden Informationen / Leistungen und Merchandising Produkte des Anbieters unterliegen ebenfalls dem Urheberrecht und dürfen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Anbieters außerhalb dieses Vertragsverhältnisses benutzt werden. Eine Zustimmung zur Verwendung einzelner Texte, Grafiken und Fotos wird auf Anfrage und nach Prüfung im allgemeinen gewährt unter der bindenden Voraussetzung, dass diese ausschließlich „nicht kommerziell“ genutzt werden und gemäß Urheberrechtsgesetz der Textautor, Fotograf, die Quelle und unsere Webseite genannt werden, so wie bei Verwendung auf einer anderen Website / Homepage ein Link auf www.denkmalplatz.de gesetzt wird. Eine Weitergabe an Dritte ist grundsätzlich untersagt. Hierzu bedarf es einer gesonderten Zustimmung. Eine erteilte Zustimmung zur Verwendung kann im begründeten Fall, insbesondere bei Zuwiderhandlungen, fristlos widerrufen werden.

Schlussbestimmung / Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so berührt das die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksamen Bestimmungen werden durch solche ersetzt, welche dem verfolgten Zweck am nächsten kommen. Dies gilt entsprechend für den Fall, dass eine Regelungslücke besteht. Der Inserent erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass jeglicher Schriftverkehr von Seiten des Betreibers in elektronischer Form, d. h. per E-Mail, erfolgen kann. Dieser Schriftverkehr zwischen Betreiber und Inserent ist auch dann gültig, wenn Schreiben vom Betreiber keine eigenhändige Unterschrift aufweisen. Änderungen dieser AGB erhält der Inserent per E-Mail/Newsletter spätestens 4 Wochen vor Inkrafttreten übermittelt.

Gerichtsstand / Erfüllungsort

Erfüllungsort ist der Sitz des Betreibers. Gerichtsstand ist, soweit das Gesetz zwingend nichts anderes vorsieht, der Sitz des Betreibers. Auch für das Mahnverfahren sowie für den Fall, dass der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Werbepartners zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist, ist als Gerichtsstand der Sitz des Betreibers vereinbart. Bei sprachlichen Unklarheiten in Bezug auf Übersetzungen der Homepage und der AGB oder bei sonstigen Zweifelsfällen und Auslegungsproblemen gilt die deutsche Textfassung als rechtsverbindlich.

Geltendes Recht

Sämtliche Rechtsbeziehungen aus den Geschäftsbeziehungen mit dem Betreiber unterliegen ausschließlich dem deutschen Recht. Internationale Gesetze finden keine Anwendung. Die vorliegende AGB bezieht sich auf den Onlinedienst in seiner jeweils aktuellen Form.

Düren, 01.01.2014