Standort  Bahnhofstraße – Luisenplatz  /  Alsdorf
erstellt  
Künstler  
Kultur-Partner  

Gedenkstein im Zentrum von Alsdorf

Mitten im Zentrum Alsdorfs an der Bahnhofstraße – Luisenplatz steht ein Gedenkstein an jüdische Mitbürger, ein schwarzes Marmormahnmal. Dieses kaum zu übersehende glänzende und mit weißer Schrift versehene Denkmal ist den ehemaligen jüdischen Mitbürgern gewidmet. Die Marmorplatten sind allseitig mit Texten und einer Innenstadtskizze versehen. Hierauf werden mit runden Punkten alle bekannten Wohnungen und Geschäfte gekennzeichnet, die Juden vor dem Beginn der Verfolgung und Vertreibung bewohnten oder in welchen sie ihren Geschäften zum Wohl der Alsdorfer Gemeinde nachgingen. Seitlich sind 10 jüdische Namen eingraviert. Die Spitze des Denkmals ist ein Judenstern.

Kulturpartner Gedenkstein an jüdische Bürger in Alsdorf:

Der folgende Text auf der Frontseite erzählt kurz und anschaulich das Geschehene:

Zachor Wir erinnern

1854 nahm die erste jüdische Familie in Alsdorf ihren Wohnsitz.
Mit dem Aufschwung des Bergbaus folgten weitere Familien, die sich
im Zentrum der Gemeinde als Metzger, Schneider, Glaser, Maler,
Textil- und Schuhwarenhändler niederließen.
Jüdische Arbeiter waren hier in der Landwirtschaft und im Bergbau tätig.
80 Jahre lang förderten sie in einem hohen Maße die gesellschaftliche,
kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung der aufstrebenden Gemeinde.

Mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten endete 1933 dieses
lebendige Miteinander als Folge der parteipolitischen Hetze gegen die Juden.
Am 9. November 1938 wurden auch hier in Alsdorf ihre Wohnungen und
Geschäfte verwüstet. Damit ging ihre gesellschaftliche Tätigkeit zu Ende
und ihre kulturellen Impulse gingen verloren.
Auch viele Alsdorfer Juden wurden deportiert. Bisher ist nachgewiesen,
dass 46 von ihnen Opfer der Shoah wurden.

Wir verneigen uns vor Ihnen in Achtung und Trauer.

Rückseitig ist folgender Vers in hebräisch und deutsch zu lesen:

Wie einen Mann, den seine Mutter tröstet,
so will ich selber euch trösten,
an Jerusalem werdet ihr getröstet.

Jesaja 66,13

Wandern Sie hier von Denkmalplatz zu Denkmalplatz – Alsdorf

Ihr Feedback interessiert uns!

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!
Vielen Dank!
Hier geht es

 ⇐  zurück zur Stadt Alsdorf