Kurz – VITA

Name Andreas Knitz
geb. / gest.
1963
Architekt + Künstler

Werke auf Denkmalplatz

– Köln

Andreas Knitz –  künstlerischer Werdegang

– geboren in Ravensburg

– Studium der Architektur

– Zusammenarbeit mit dem Künstler Horst Hoheisel

– zahlreiche „Gegen-Denkmal“ und Mahnmale im öffentlichen Raum

– Ausstellungen und Projekte u.a. in Buchenwald, Kassel, Weimar, Frankfurt, Linz ( Österreich, Sao Paulo / Brasilien, Ravensburg

Weitere Kunstprojekte von Andreas Knitz im öffentlichen Raum  befinden sich u.a. in

Ravensburg

Ergänzende Angaben zum Leben des Architekten

Andreas Knitz und Horst Hoheisel sind seit Jahren ein Team und bezeichnen sich selbst als Gestalter. Mit ihren Projekten sind sie zudem Mahner und Bewahrer der Geschehnisse vor allem im Dritten Reich. Ihre Idee des Bewahrens trifft den Grundgedanken der Seite denkmalplatz.

Andreas Knitz ist Diplom Ingenieur und biete in dieser Funktion mit seinem Ing.-Büro alle Leistungen eines Architekten. Die Wohnraumlösungen sind allerdings geprägt von seinem künstlerischen Sehen.

Weiterführende Informationen zum Künstler!