Kurz – VITA

Name Günter Haese
geb. / gest.
18.02.1924
Kinetiker  /  Künstler

Werke auf Denkmalplatz

– Düren

Günter Haese –  künstlerischer Werdegang

– geboren in Kiel

– 1940 – 41 Dekorationsmalerlehre

– 1942 – 45 Soldat

– 1948 – 49 Besuch einer privaten Kunstschule in Plön

– 1950 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf

zunächst bei Bruno Goller – Malerei

wechsel zu Ewald Mataré – Bildhauerei

– 1956 Meisterschüler bei Ewald Mataré und Arbeit in seinem Atelier

– Mitarbeit an dem Südportal des Kölner Dom

– 1957 erstellt die Mariensäule in Düren

– 1958 verläßt Günter Haese die Düsseldorfer Kunstakademie

– seit 1958 freischaffend tätig macht Günter Haese Auftragsarbeiten als Kunst am Bau, wie Steinreliefs, Mosaiken

– ca. 1962 – eine Uhr ist für den Künstler die geniale Idee für seine Kunstentwicklung,   Drähte, Metallfedern, Rädchen, Kugeln und viele mehr inspirieren Günter Haese. Haeses Welt der sensiblen, sich bewegenden, unruhigen und doch in sich ruhenden Objekte entstehen.

– 1964 erste Einzelausstellung in Ulm

– 1964 Einladung zu einer Einzelausstellung ins Museum of Modern Art New York

Käufer seiner Werke u.a. John D. Rockefeller, Nelson A. Rockefeller und der Bildhauer Henry Moore

– Teilnahme an der documenta III in Kassel

– Henry Moore besucht Günter Haese in seinem Düsseldorfer Atelier

– 1966 – XXXIII. Biennale Venedig und Preisverleihung

– 1967 Cornelius Preis Düsseldorf und Salomon Guggenrheim Foundation – Preis in New York

Weltausstellung in Montreal – EXPO 67

– 1969 Teilnahme an der X. Biennale in Sao Paulo, Brasilien

Zahlreiche Einzelausstellungen in Museen und Galerien folgen:

u. a. in Oslo, Hamburg, Rotterdam, Madrid, Nürnberg, Mannheim, München, Hamburg, Köln, Niebüll

– 1994 Ehrenprofessor des Landes Schleswig Holstein

Günter Haese erhält zahlreiche weitere Kunstpreise.

Seine kinetischen feinen Kunstobjekte befonden sich u.a. in

Tate Gallery London

Museo of Arte Moderno Mexico

Bechtler Museum of Modern Art North Carolina

Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland

Museum Ludwig Köln

Solomon Guggenheim Museum New York

Weitere Kunstwerke von Günter Haese im öffentlichen Raum  befinden sich u.a. in

Düren ist eine große Ausnahme! Alle kinetischen Objekte des Künstlers befinden sich in Innenräumen!

Weiterführende Informationen zum Künstler:  Günter Haese