Kurz – VITA

Name Hugo Lederer
geb. / gest.
16.11.1871  –  1.08.1940
Bildhauer

Hugo Lederer –  künstlerischer Werdegang

– geboren in Znaim oder Znojmo / Tschechien

– 1884 – 1888  K- u. K. Fachschule in Znaim, Fachbereich Ton

– 1888 Mitarbeit im Atelier des Erfurter Adalbert Deutschmann

– 1890 beginnen mehrfache Veränderungen

zunächst Umzug nach Dresden, dann Mitarbeit im Atelier von Johannes Schilling,

– 1992 Wechsel nach Breslau zum Bildhauer Christian Berens

und erneuter Wechsel nach Berlin

– 1895 Beginn der Seöbständigkeit als Bildhauer mit Werkstatt in Berlin

– 1898 erster öff. Auftrag kommt aus dem Westen, Krefeld

– 1900 für Wuppertal – Barmen fertigt Hugo Lederer sein erstes Bismarck Denkmal

– 1902 Hugo Lederer entwirft für die Stadt Hamburg das Bismarck Denkmal und belegt mit seinem Krojekt den 1. Platz

– Hugo Lederer erstellt Großplastiken für Buenos Aires und Chicago

– 1911 Reiterstandbild  Kaiser Friedrich III. mit Lowen für Aachen; Gleichzeitig das Fischpüddelchen für Aachen als Verzugsgeschenk

– 1912 Berufung an die Hochschule für Bildende Künste

– 1919 – 1936 Mitglied der Akademie der Künste Berlin und Leiter der Meisterklasse im Fachbereich Skulpturen / Plastik

– 1931 Mitglied im Frontkämpferbund Stahlhelm

– 1936 letzter Auftrag für Hugo Lederer, ein Denkmal im Auftrag der Familie Krupp, steht jetzt in Essen Villa Hügel

– die Mehrzahl der erhaltenen Arbeiten des Bildhauers befindet sich in Berlin im öffentlichen Raum

– 1940 stirbt Hugo Lederer in Berlin

– 1941 seine Kunstwerke werden aus seinem Berliner Atelier nach Znaim gebracht

Kunstwerke von Hugo Lederer im öffentlichen Raum  befinden sich u.a. in

Aachen, Wuppertal-Barmen, Krefeld, Essen, Oldenburg, Breslau, Hamburg, Buenos Aires, Chicago

Ergänzende Angaben zum Leben des Bildhauers

Hugo Lederer hat eine Vielzahl von Kunstwerken geschaffen. Eine vielzahl steht noch in Berlin. Erwähnenswert sind insbesondere der Fruchtbarkeitsbrunnen in Buenos Aires  / Argentinien und der Goethe-Tempel in Chicago

Weitere Informationen zum Künstler!