Kurz – VITA

Name Robert Simon
geb. / gest.
Bildhauer

Robert Simon –  künstlerischer Werdegang

– geboren in

– Studium der Holz- und Steinbildhauerei

– freischaffender Bildhauer, seine Materialien sind Stein, Holz, Glas und Metall

– vielfache Kunstprojekte mit Schülern

– Seine Steinarbeit am Sockel des Denkmales des mittlerweile gestohlenen Moses in Herzogenrath wurde bei dem dreisten Diebstahl zerstört und ist nicht mehr vorhanden.

– der Gedenkstein mit der Holztafel des Künstlers in Erinnerung an das Dorf Finkenrath in Herzogenrath – Merkstein kann nur von Spaziergängern entlang der Nievelsteiner Sandwerke entdeckt werden

Kunstwerke von Robert Simon im öffentlichen Raum befinden sich u.a. in

Herzogenrath,

Ergänzende Angaben zum Leben des Bildhauers

Über den Bildhauer Robert Simon liegen der Redaktion aktuell keine weiteren Informationen vor.

Weiterführende Informationen zum Künstler!