Project Description

works in progress  –  die Seite ist im Aufbau

Düsseldorf

die Kultur- und Modestadt

Bild

Die Messestadt Düsseldorf hat einen weltweiten Ruf. Alle internationalen Unternehmen präsentieren sich gerne mit ihren Erzeugnissen in der Landeshauptstadt von NRW. Vor allem die Modemessen sind für die aktuellen Modetrends ein Massstab. Aber auch Messen im Bereich der Medizin, dem Fair Trade Handel und kulinarischer Genüsse sind sehr beliebt. Ganz besondere Messen sind sicherlich im Frühjahr die BOOT – Düsseldorf und im Herbst der CARAVAN – Salon mit den schönsten und teuersten Booten und Urlaubsfahrzeugen aus der ganzen Welt,

Berühmt für Düsseldorf sind die zahlreichen Brauereien, die das typische Altbier herstellen. Die Altstadt der gemütlichen Stadt am Rhein gilt auch als die längste Theke in Deutschland! Für Altbier wird das sicherlich zutreffen. Ein besonderes Verhältnis hat Düsseldorf mit dem benachbarten Köln. Die Städte stehen im gegenseitigen Konkurrenzkampf, entweder geliebt oder gehasst zu werden! Das ist nicht nur beim Sport, wie Fussball und Eishockey zu spüren, auch im Karneval wird ausgiebig gegen den Nachbarn gestichelt.

Museen und die Düsseldorfer Kunstakademie

Bereits 1773 entstand eine Akademie für die Kunst des Bauens, sowie für Maler und Bildhauer. Kurfürst Carl Theodor hat diese Schule wohl gegründet, die schon längst Weltruf genießt. Zahlreiche berühmte Baumeister, Bildhauer und Maler haben diese Akademie auf ihrem künstlerischen Weg besucht. Die Liste würde zu lang, um hier alle aufzuzählen. Viele der auf denkmalplatz.de beschriebenen Kunstwerke im öffentlichen Raum sind von diesen Künstlern gestaltet worden. Sicherlich eine sehr prägende Persönlichkeit war Joseph Beuys in den 60er und 70er Jahren. Wie er waren nicht wenige Künstler zunächst als Studenten an der Akademie und sind später als Professoren an diesen Wirkungsbereich zurückgekehrt.

Stellvertretend sind hier einige weitere Künstler genannt. Aus der zeitgenössischen Kunst nach 1945: Jörg Immendorff; A.R. Penck; H.A. Schult; Karl Otto Götz; Bonifatius Stirnberg; Hartmut Ritzerfeld; Felix Droese; Irmel Droese; Blinki Palermo; Daniela Flörsheim; Nam Jun Paik; Tony Cragg; Günther Ücker;

Einige Künstler früherer Generationen, die auch mit ihren Skulpturen und Plastiken auf denkmalplatz.de vertreten sind:  …… werden noch ergänzt

Kultur in Düsseldorf – Denkmalplätze – Stadtführer

    Wandern Sie hier von Denkmalplatz zu Denkmalplatz in Düsseldorf am Rhein

    Zur Geschichte Düsseldorfs

    Anders als die Rheinstädte Köln, Bonn, Koblenz geht Düsseldorf nicht auf eine Römeransiedlung zurück. Die Stadt an der Düssel wurde wohl erst im 13. Jahrhundert gegründet. Schon 1288, das ist dokumentiert, wurden ihr die Stadtrechte verliehen. Schließlich wurde sie für den regierenden Adel zur Residenzstadt. Anfang des 17. Jahrhundert wurde Düsseldorf kurzzeitig auf kaiserliches Dekret von einem spanischen General regiert.

    Natürlich war auch Napoleon in Düsseldorf. In diese Zeit fallen mehrere heute bestehende Alleen und Gärten, wie die Einkaufsmeile KÖ, die Königsallee oder der Hofgarten. Zur Geschichte Düsseldorfs gehört auch der Prozess gegen den Serienmörder Peter Kürten, dessen Fall Regisseur Fritz Lang in seinem Film M – Eine Stadt sucht einen Mörder zu einem der ersten Tonspielfilme in den 1930er Jahren machte.

    Was? und Wo? in Düsseldorf – die wichtigsten Links!

    Impressionen aus  Düsseldorf

    Wohnen in der Gartenstadt Düsseldorf

    Düsseldorf liegt bis auf vier kleine Gebiete auf der rechten Rheinseite. Oberkassel ist sicher der bekannteste linksrheinische Stadtteil. Der Rhein ist dann auch wie eine grüne breite Wiesenlandschaft. Diese verbindet verschiedene weitere Parkanlagen, die bis an den Fluss heranreichen. Dazu gehören der Südpark, der Volksgarten, die Flora, der Rheinpark in Golzheim und der Botanische Garten. Die Landeshauptstadt hat insgesamt über 30 Parks im Stadtgebiet. Damit liegt auch der Wohnwert in Düsseldorf, das als eine von wenigen Städten in NRW nicht verschuldet ist, sehr hoch.

    Die weit über 100.000 ausländischen Bewohner in Düsseldorf haben für ihre Kinder zahlreiche Schulen. So gibt es neben einer internationalen Schule auch eine japanische, eine französische, eine grichische Schule. Hier befindet sich in Deutschland auch die einzige jüdische Grundschule. Die traditionsreichen Feste dieser Bevölkerungsgruppen haben sich in dem Kulturkalender der Stadt einen Platz gesichert. So locken die Bekanntesten Veranstaltungen, das Frankreichfest und der Japantag immer wieder viele tausend Touristen in die Stadt. Aber auch die griechischen, italienischen, türkischen und nordafrikanischen Gemeinden haben ihre Feste. Die Düsseldorfer Bürger genießen diese abwechslungsreichen Multi-Kulti-Veranstaltungen.

    Auswahl bedeutender Bürger von Düsseldorf:

    • Sibylle von Jülich-Kleve-Berg   Kurfürstin
    • Johannes Spilberg  –  Hofmaler
    • Marie Sophie von Pfalz-Neuburg   –  Königin von Portugal
    • Maria Anna Adelheid von Pfalz-Neuburg  –  Königin von Spanien
    • Helena Curtens  –  als Hexe verbrannt
    • Peter von Cornelius  –  Maler
    • Heinrich Heine  –  Schriftsteller und Dichter
    • Alfred Rethel  –  Maler
    • Ernst Poensgen  –  Industrieller
    • Peter Wilhelm Millowitsch
    • Heinrich Spoerl  –  Schriftsteller
    • Gustaf Gründgens  –  Schauspieler
    • Helmut Käutner  –  Regisseur
    • Luise Rainer  –  Schauspielerin und Oskarpreisträgerin
    • Joseph Beuys  –  Künstler
    • Charles Wilp  –  Werbefotograf, Filmemacher
    • Rosemarie Nitribitt  –  Prostituierte
    • Ulrich Rückriem  –  Bildhauer
    • Heino  –  Sänger
    • Wim Wenders  –  Regisseur
    • Marius Müller-Westernhagen
    • Andreas Gursky  –  Fotograf
    • Klaus Allofs  –  Fussball-Nationalspieler
    • Heike Makatsch  –  Schauspielerin

    Google Map Düsseldorf

    Basisdaten Düsseldorf

    Bundesland: Nordrhein – Westfalen
    Kreis: kreisfreie Stadt
    Einwohner ca.: 590.000, Platz 7 in Deutschland, Platz 2 in NRW
    Gemeindegebiete: 10 Stadtbezirke mit ges. 50 Stadtteilen
    Fluß / Gebirge / Region: Rhein; Düssel
    Sport: Düsseldorfer EG  –  DEL – Deutsche Eishockey Liga
    Fortuna Düsseldorf – Fussball – Regionalliga;
    Besonderheit: Landeshauptstadt NRW; Internationaler Flughafen; Messestadt; Düsseldorfer Kunstakademie; bedeutender Börsenplatz
    Int. Firmen: E.On; Henkel;
    Kfz-Kennz.: D
    Postleitzahlen: 40210 – 40629
    Tel.-Vorwahlen: 0211;  0203;  02104