Kultur in Hamburg – Mitte

Home/Denkmalplätze/Kultur in Hamburg - Mitte

Cap Anamur in Hamburg

Erstes Boot - People - Rettungsboot! Ein aufgeschlagenes Buch, zwei asiatische Löwen, das ist der CAP ANAMUR Denkmalplatz der vietnamesischen Flüchtlinge...

Moai Angelito – Denkmalplatz Hamburg

Wer oder was ist MOAI? Wer sind diese RAPA NUI, die Künstler der Moai Figuren? Was hat Kevin Kostner mit den Moai zu tun? Eine faszinierende Geschichte....

Stolpersteine Hamburg

Die Zahl der Stolpersteine Hamburg, seit 2002 verlegt, liegt bei ca. 5.000. Hiervon sind die meisten im damalig überwiegend jüdischen Stadtteil Eimsbüttel.

Theodor Dill – Denkmal in Hamburg

Theodor Dill und seine Helfer sind von Bränden umgeben. Sie befinden sich in Lebensgefahr. Eine Frage der Zeit, wann sich das Feuer der Börse bemächtigt...

Störtebeker – Denkmal in Hamburg

Claas Störtebeker ging enthauptet an seinen Matrosen vorbei bis er tot zu Boden stürzte. Der Scharfrichter und Hamburgs Stadtoberhaupt kannten aber keine Gnade mit den Seeräubern.

Wappenlöwen – Kaiser Karl der Große

Die vier Wappenlöwen waren Teil des Kaiser-Karl-Brunnens am Alten Fischmarkt. Jeder Löwe hält symbolisch ein Teil Hamburger frühzeitlicher Geschichte fest.

Madonna der Seefahrt – Seemannsgedenkstätte in Hamburg

Die Seemannsgedenkstätte Madonna der Seefahrt ehrt alle Seefahrer, Matrosen, Kapitäne, die ihr Leben auf hoher See verloren und das „Nasse Grab“ sie für immer behielt.

Gotthold Ephraim Lessing in Hamburg

Minna von Barnheim ist eines der bekannten Theaterstücke des Dramaturgen und Dichters Gotthold Ephraim Lessing. Es wurde unter seiner Leitung am Deutschen Nationaltheater / Hamburgischen Enterprise uraufgeführt.

Kaiser Karl der Große in Hamburg

Es scheint belegt, dass der im Jahre 800 zum Kaiser gekrönte Karl der Große das historische Altstadtgebiet Hamburgs nie betreten hat. Andere Quellen sprechen davon, dass Karl sogar eine Taufkirche etwa um 810 errichten ließ.

Kaiser Wilhelm I. Denkmal in Hamburg

Kaiser Wilhelm I. wird mit 74 Jahren zum ersten Kaiser des Deutschen Reiches im Schloss von Versailles proklamiert. Er überlebt zwei Attentate in Berlin.