Kultur in Hamburg – Nord

Home/Denkmalplätze/Kultur in Hamburg - Nord

Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg – Impressionen

Der Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg ist mit ca. 400 Hektar die größte Parkanlage der Millionenstadt und steht dem Wiener Zentralfriedhofan Bekanntheit kaum nach.

Ohlsdorfer Friedhof – Prominenz in Hamburg

Auf dem Ohlsdorfer Friedhof liegen u.a. Hans Albers, Gustaf Gründgens, Inge Meysel, Heinz Erhardt, Carl Hagenbeck und der berühmteste Kapitän Graf Luckner!

Garten der Frauen in Hamburg – Ohlsdorf

Im Garten der Frauen sind u.a. Domenica, Hure und Sozialarbeiterin, Vogeljette und Zitronenjette, Mara Arndt und Anni Ahlers, aber auch weniger bekannte Frauen.

Dietrich Bonhoeffer in Hamburg – Speersort

Dietrich Bonhoeffer starb am 9. April 1945 durch Erhängen im KZ-Flossenbürg Adolph Hitler hatte die Tötung aller noch lebenden Verschwörer angeordnet.

Cordes-Denkmal in Hamburg – Nord

Das Cordes-Denkmal und der Brunnen sind Andenken an den Architekten des Ohlsdorfer Friedhofs. Zahlreiche Gebäude auf dem sehenswerten Friedhof tragen seine Handschrift.